Kommen wir zurück zu Motoren und Rennspielen. Nachdem wir die Project Cars 3 und Inertial Drift Praktiken eingereicht haben, bewegen wir uns heute von vier auf zwei Räder mit Fahrt 4, das neueste Kapitel in der Reihe der Motorradsimulationen, die vom Mailänder Softwarehaus entwickelt wurden Meilenstein, diesmal in enger Zusammenarbeit mit dem Hersteller Yamaha.

Dem Straßentest des Titels ging tatsächlich ein Online-Runder Tisch zwischen der Zeitung voraus TeamVVV, der Produzent von Milestone Luigi Crocetta, der Marketingleiter von Yamaha Paolo Pavesio und der Bridgestone Engineering Manager Fabian Francois. In dieser Minikonferenz wurden die Innovationen von Ride 4 diskutiert und vorgestellt.

Das Ziel beider Seiten, insbesondere nachdem sie bereits drei Kapitel gepackt haben, ist ganz einfach: bieten ihren Spielern die ultimative Motorradsimulation. Zu diesem Zweck wurden alle Aspekte der Produktion neu ergänzt und verfeinert. Hier werfen wir einen Blick auf einige der Funktionen, die in diesem Preview-Build verfügbar sind, und finden heraus, ob Ride 4 die Grundlage für alle Motorradspieler und -fans legen kann.

Eine kleine Pause bei Boxenstopps

Bevor man in den Kampf springt und um die Pole Position kämpft, macht die "Simulator-Etikette" einen kleinen Umweg zu den Spieleinstellungen. Sobald Sie die richtige Balance zwischen den Audiopegeln eingestellt und die perfekte Grafikkonfiguration gefunden haben, die die perfekte Balance zwischen Leistung und Wiedergabetreue bietet, ist es Zeit, auf die Spur zu kommen und das Spielerlebnis zu wählen, das meinen Anforderungen entspricht. Als Arcade-Spieler gebe ich zu, dass ich die meisten Hilfsmittel lieber aktiviere, um mich hauptsächlich auf den Zeitpunkt des Bremsens und die Flugbahn des Fahrzeugs zu konzentrieren. Auf der anderen Seite lässt das Menü, das dem Motorrad-Tuning gewidmet ist, Raum für Vielfalt und Experimentieren von verschiedenen Fahransätzen.

Aber allein zu fahren ist nicht genug, es braucht auch Stil und aus diesem Grund kommt der Redakteur des Fahrers, um uns zu treffen. Im Inneren finden wir Kleidung von verschiedenen Marken und Kategorien in der Branche - von Anzügen für Amateur-Motorradfahrer bis hin zu professionellen Anzügen, die sogar für Motocross-geeignete Anzüge geeignet sind -, die in Kombinationen von angemessen bis angemessen kombiniert werden können Frankesteinian.

Fahrt 4: Die Probefahrt

Sobald das Fahrzeugmanagement eingereicht wurde, ist es Zeit, den Controller zu nehmen und sich bestmöglich mit den Steuerelementen von Ride 4 vertraut zu machen: Nehmen Sie ein leistungsstarkes Fahrrad, bringen Sie es auf 200 Stundenkilometer in Richtung einer tückischen Kurve und lassen Sie es gegen die Wache stoßen Schiene (auch bekannt als "Das Mario Kart Syndrom"). Im Ernst, die erste Stunde des Spiels ist immer das Testen der verschiedenen möglichen Kombinationen. Und obwohl ich mit Ihnen über die verfügbaren Schaltkreise sprechen kann - die meisten davon durch Scannen des Schaltkreises - und die auswählbaren Fahrräder - auch durch 3D-Scannen oder sogar nach den Originaldesigns der Hersteller -, spreche ich lieber über die Empfindungen. das gibt Fahrt 4.

Fahren auf Fahrt 4 macht Spaß und ist lohnend, auch nach dem dreißigsten und ruinösesten Fall. Ob es sich um eine Harley-Davidson oder eine Kawasaki handelt, jedes Rennen testet die Reflexe und Entscheidungsfähigkeiten des Spielers: wann man bremst, wann und wie man lenkt und vor allem, ob man überholt oder nicht. Zu diesen Faktoren kommen auch hinzu Reifen- und Kraftstoffmanagement während "Ausdauer" -Rennen, wo Strategie und Geduld die einzigen Werkzeuge sind, die den Spieler auf das Podium katapultieren können. Zusätzlich zu diesen Langstreckenrennen enthält diese Testversion die klassischen Modi „Einzelrennen“ und „Zeitfahren“, die beide zum Testen der Motorräder und des dynamischen Wettersystems nützlich sind. Letzteres bietet verschiedene Möglichkeiten, um die Zeit des Rennens bereits von der Startlinie oder im Verlauf des Rennens zu steuern. Und wenn Sie es wirklich nicht schaffen, nicht die richtige Situation zu finden, um Ihren Piloten zu präsentieren, können Sie mit dem Rücklauf- und Fotomodus und seinen Postproduktionsoptionen die aufregendsten Momente oder die peinlichsten Fehler verewigen, die während des Rennen.

Nach alldem, Diese erste Erfahrung auf Ride 4 erwies sich als interessant. Es ist so klar wie Meilenstein hat die qualitative Messlatte höher gelegtund schlug eine Weiterentwicklung der Formel vor, die Polyphony Digital vor Jahren in der auf PS2 veröffentlichten Tourist Trophy in die Praxis umgesetzt hatte, um sie auf das Simulationsniveau zu bringen. Allerdings vor der offiziellen Veröffentlichung am 4 PlayStation, Xbox One und PCEs wäre besser, einige der technischen Mängel zu beheben. Zuerst, Kollisionsmanagement - zu "explosiv", selbst wenn das Fahrrad nur den Rand der Strecke berührt - künstliche Intelligenz ein bisschen naiv unter bestimmten Umständen und einige grafische Details des Hintergrunds einiger Tracks, während des Polierens verbessert werden.