In den letzten Stunden V1 Interaktiv, das verantwortliche Entwicklungsstudio von Desintegration, hat angekündigt, dass die im letzten Juni veröffentlichten Multiplayer-Server des Shooters dauerhaft verfügbar sein werden geschlossen il 17 November. 

Ab diesem Datum kann der Titel nur noch in der Einzelspieler-Kampagne gespielt werden, und die Crews, die anpassbaren Klassen und alles, was mit Multiplayer zu tun hat, verschwinden.

Desintegration

Das Studio unter der Regie des legendären Halo-Mitschöpfers Marcus Lethobegründete die Entscheidung in einem Beitrag auf der offiziellen Blog Dies erklärt, dass der Basisspieler zwar großes Interesse an der Einzelspieler-Kampagne gezeigt hat, die Entwickler jedoch aufgrund der mangelnden Beteiligung an den Online-Modi des Titels die Unterstützung für den Mehrspielermodus einstellen möchten.