Die Mittel werden verwendet, um die Belegschaft von MPL zu erweitern und die Produktentwicklung voranzutreiben

SAN FRANCISCO - (BUSINESS WIRE) -#BasisPartner- Die Mobile Premier League (MPL), Asiens größte Plattform für Sport und mobile Spiele, hat 90 Millionen US-Dollar an Series-C-Mitteln aufgebracht, angeführt von SIG und dem Technologieinvestor RTP Global im Frühstadium, zusammen mit MDI Ventures und Pegasus Tech Ventures. Bestehende Investoren Sequoia India, Go-Ventures und Base Partners nahmen ebenfalls an dieser Runde teil. Durch die Investition beläuft sich die Gesamtfinanzierung von MPL auf 130.5 Mio. USD, nachdem zuvor 40.5 Mio. USD aufgebracht wurden.

MPL war bereits im Januar dieses Jahres in fortgeschrittenen Gesprächen mit Investoren, um Kapital zu beschaffen, bevor die unglückliche Covid-19-Pandemie eintraf. Zwischen März und jetzt ist MPL um das Vierfache gewachsen und ist derzeit die größte Gaming-Plattform in Asien, mit Festzelttiteln wie der Cricket-Weltmeisterschaft.

MPL ist eine wegweisende Gaming-Plattform, die durch strategische Partnerschaften, Angebote und eine wachsende Nutzerbasis von weit über 60 Millionen Nutzern sprunghaft gewachsen ist. Die Plattform hat bisher über 2 Milliarden Bargeldtransaktionen in der App aufgezeichnet.

Dieses Kapital wird verwendet, um die beherrschende Stellung von MPL auf dem Spielemarkt weiter zu beschleunigen, das Produktangebot zu erweitern und das Team zu erweitern. Die Mittel werden auch für die Produktentwicklung verwendet, wobei der Schwerpunkt auf sozialen Funktionen wie Live-Streaming sowie Funktionen für Audio- und Videoinhalte liegt. Damit will MPL vom schnell wachsenden Online-Gaming-Trend profitieren und zur weltweit größten Gaming-, eSport- und Content-Plattform werden.

Seit seiner Gründung im September 2018 hat MPL über 70 Spiele auf seiner Plattform hinzugefügt und mit über 28 Spieleentwicklern und Studios zusammengearbeitet. Das Plattformmodell von MPL, mit dem Spieleentwickler ihre Spiele problemlos veröffentlichen können, eröffnet eine neue Einnahmequelle, in der Entwickler ihr Spiel ab dem ersten Tag monetarisieren können. Daher bietet MPL seiner breiten Nutzerbasis eine Vielzahl von Spielinhalten, aus denen sie auswählen können zwischen Esport-, Casual-, Fantasy- und Arcade-Spieloptionen.

In einer Zeit, in der die virtuelle Interaktion immer größer wird, bietet MPL die Möglichkeit, sich mit begeisterten Spielern zu verbinden, und wächst weiter. Benutzer können eine Vielzahl von Spielen spielen und ihre eigenen Inhalte erstellen, teilen und monetarisieren sowie über Live-Streaming-Funktionen mit Freunden in Verbindung treten. In den letzten vier Monaten hat die Anzahl der Spiele, die auf den beliebtesten Titeln von MPL gespielt wurden, um mehr als 700% zugenommen. In weniger als zwei Jahren hat MPL den indischen Cricket-Kapitän Virat Kohli als Markenbotschafter verpflichtet, zwei Top-Teams der indischen Premier League (IPL) gesponsert - Kolkata Knight Riders und Royal Challengers Bangalore - und das Präsentationssponsoring der Reality-TV-Show Bigg Boss übernommen , verankert von Bollywood Superstar Salman Khan.

Mit rund 300 Millionen Spielern gehört Indien zu den fünf größten Spielemärkten weltweit. Darüber hinaus hat das Online-Gaming in den letzten Monaten aufgrund der Auswirkungen von Covid-19 auf die Gesellschaft bereits zugenommen. Mit Maßnahmen zur sozialen Distanzierung, Telearbeit zur neuen Norm und begrenzten Sportveranstaltungen haben eSports und Mobile Gaming einen Schub erhalten, um ein alternatives Mittel zu schaffen, um das Publikum jederzeit zu beschäftigen.

Über die Finanzierung und das Wachstum von MPL sprechen Sai Srinivas, Mitbegründer und CEO der Mobile Premier League, sagte "In kurzer Zeit hat MPL mit seinen verschiedenen Angeboten und Partnerschaften den Spielemarkt im Sturm erobert, was uns geholfen hat, uns in der Branche abzuheben. Diese letzte Finanzierungsrunde wird es uns ermöglichen, ein noch größeres Publikum in ganz Indien und darüber hinaus zu unterhalten und zu verbinden. Die Fähigkeit, Menschen auf solch zugängliche Weise qualitativ hochwertige Technologie, Wettbewerbsgeist und Freude zu bieten, begeistert uns. Die Online-Gaming-Branche sieht ein großes und zunehmendes Engagement. Diese neue Kapitalzuführung ist ein Beweis für das Potenzial von MPL, diesen Raum zu führen und zu transformieren. "

Galina Chifina, geschäftsführende Gesellschafterin bei RTP Global, ein früher Investor, wiederholte Srinivas Gedanken und sagte: "Wir haben frühzeitig in MPL investiert, weil wir gesehen haben, dass das Team die dominierende Plattform im Online-Gaming-Bereich der Region werden kann. Das Wachstum von MPL in den letzten zwei Jahren ist ein Beweis für die Vision und Fähigkeit des Teams, dieses Ziel zu erreichen. Selbst in einem so herausfordernden Umfeld wie dem aktuellen sind wir beeindruckt vom Erfolg und der Zugänglichkeit des Plattformkonzepts, das den Benutzern eine einzigartige Vielfalt an Erfahrungen und sozialen Interaktionen bietet. Die Erfolgsbilanz von MPL spricht für sich selbst. Wir freuen uns, das Team bei seinem Wachstum und seiner Expansion zu unterstützen. "

Winston Adi, Leiter Investitionen, MDI Ventures, sagte "Gaming war eine der am stärksten wachsenden Unterhaltungsindustrien der Welt, und wir glauben, dass mobile Spiele zum großen Wachstum dieser Branche beigetragen haben, insbesondere in Asien. Als unser Portfolio sind wir stolz auf die Innovation, die MPL zu bieten hat, da sie wettbewerbsfähige Spiele im Maßstab liefern und das Ergebnis umwerfend ist. Wir freuen uns, unsere Partner kontinuierlich zu unterstützen, da sie ihre Position sowohl auf ihrem Heimatmarkt als auch auf unserem Heimatmarkt Indonesien stärken. "

Eduardo Latache, Partner von Base Partners, sagte, „Das Einzige, was aufregender ist, als zu beobachten, wie MPL im vergangenen Jahr so ​​schnell wächst, ist sich vorzustellen, was sie mit der neuen Kapitalzufuhr erreichen werden. Wir freuen uns sehr, von Anfang an bei MPL zu sein, da es zu einem wichtigen Akteur in der mobilen Spielebranche wird. "

Über MPL
MPL wurde 2018 gegründet und ist Indiens größte Plattform für Sport und mobile Spiele. Es ist auf über 60 Spiele und 60 Millionen Nutzer angewachsen, darunter Titel wie die Cricket-Weltmeisterschaft. MPL hat auch mehrere Spielestudios und Entwickler als Partner, um ihre Spiele auf seiner Plattform zu veröffentlichen. Die MPL-App ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar. Das Unternehmen wurde von Sai Srinivas und Shubh Malhotra gegründet, die zuvor Creo, ein erworbenes Handy-Startup, mitbegründeten. MPL ist derzeit in Indien und Indonesien mit Niederlassungen in Bengaluru, Jakarta und Pune sowie über 300 Mitarbeitern vertreten.

Kontakte

Stephanie Paul | 8097121726 | Adfactors PR
Brinda Mehta | 9820491758 | Adfactors PR
Camaxi Shenoy | 98207 21779 | Adfactors PR

Quelle BUSINESS WIRE