FIFA 21 und seine Mikrotransaktionen tun dies weiterhin Kontroverse und Unzufriedenheit innerhalb der Spielergemeinschaft verursachen. Diesmal, die Mechaniker mit Überraschung des Simulationstitels von Electronic Arts erschien in a Katalog eines Spielzeugladens und an Kinder gerichtet, potenzielle Käufer nicht nur des Spiels, sondern auch Käufer von Paketen mit Cristiano Ronaldo & Co.

Im letzten Katalog di Smyths Spielzeug - ein beliebter britischer Spielwarenhändler - erklärt an mehreren Stellen, wie Bauen Sie Ihr Traumteam auf FIFA 21 Ultimate Team auf. Unter den verschiedenen Schritten fördert die Werbung den Kauf von Fifa-Punkten - der In-Game-Münze des Modus -, um die berühmten Pakete zu öffnen. ohne jedoch irgendeine Art von Zahlung oder Warnung vor möglichen Risiken zu erwähnen.

UPDATE - Nachfolgend berichten wir, was EA in Bezug auf die Angelegenheit mitgeteilt hat:

„Wir nehmen die Verantwortung, die wir haben, sehr ernst, wenn wir EA Games auf Kanälen bewerben, die von Kindern gesehen werden. Trotzdem ist uns bekannt, dass Werbung für FIFA-Punkte in Kontexten geschaltet wurde, in denen sie nicht hätte erscheinen dürfen. Wir haben sorgfältig mit Smyths zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass diese Werbung nicht mehr in den verbleibenden Exemplaren ihres Katalogs für 2020 verbreitet wird. Wir haben auch eine sofortige Überprüfung aller zukünftigen Medienplatzierungen durchgeführt und arbeiten daran, dass jede unserer Marketingaktivitäten besser reflektiert wird die Verantwortung, die wir unseren jüngeren Spielern gegenüber übernehmen “.