Die Kosten wurden während COVID-19 zum Hauptanliegen. Viewer-Engagement und Live-Streaming bei Scale Drive Innovation

SAN FRANCISCO - (BUSINESS WIRE) -#Kostenreduzierung–Ist die Party für Video-Streaming-Unternehmen vorbei? Während COVID-19 Unternehmen aller Art und Größe beeinflusst hat, hat die Streaming- / OTT-Branche einen großen Einfluss gehabt. Da immer mehr Verbraucher zu Hause bleiben und Streaming-Dienste nutzen, ist der Videokonsum in die Höhe geschossen, aber auch die Kosten. Bitmovin, ein weltweit führender Anbieter von Videoinfrastruktur für Unternehmen digitaler Medien, gab heute die Ergebnisse seines vierten jährlichen "Video Developer Report" bekannt, in dem der aktuelle Stand der Video- / Streaming- / OTT-Branche sowie die Herausforderungen für Videoentwickler und -entwickler dargestellt werden die neuesten Trends.

Die gesamte Studie kann hier eingesehen werden

Zu den wichtigsten Erkenntnissen gehören:

Top Challenge - Kosten senken

Bitmovin erkennt an, dass dieses Jahr eine beispiellose Anzahl von Herausforderungen und einzigartigen Chancen für alle Unternehmen der Branche mit sich gebracht hat. Die Ergebnisse zeigten, dass die größte Herausforderung bei den Befragten darin bestand, die Kosten zu senken und das Hauptanliegen des letzten Jahres in Bezug auf komplexe Technologien wie "Live Low Latency" zu ersetzen. Obwohl die Mehrheit der Teilnehmer technische Funktionen innehatte, gaben über 51% der Befragten an, dass die Kostenkontrolle für Dinge wie Bandbreite und Speicher ihre größte Herausforderung darstellt. Die Ergebnisse sind klar, dass viele in der Branche der Meinung sind, dass sich Video-Streaming-Dienste auf die Kostenoptimierung konzentrieren müssen, um zu überleben.

Größte Chance für Innovation - Live-Streaming bei Scale & Viewer Engagement

Manchmal ist eine Krise der beste Anstifter für Innovationen, weil Menschen nach Lösungen suchen. Viele Innovationen in der Streaming-Medienbranche waren bereits vor COVID-19 im Gange, aber die Krise hat sicherlich die Einführung einiger spezifischer Innovationen beschleunigt.

Das Beherrschen von Live-Streaming in großem Maßstab ist keine leichte Aufgabe, und obwohl es eine große Herausforderung im Bericht darstellt, sehen die Befragten dies auch als die größte Chance für Innovationen. Das Engagement der Zuschauer kann ebenfalls komplex sein, wenn man die verschiedenen Arten von Zuschauern berücksichtigt, die einen Dienst nutzen und auf unterschiedliche Weise einbezogen werden müssen. "Empfehlungen" und "Personalisierungen" werden in Zukunft eine noch große Rolle spielen, da Entwickler mit neuen Möglichkeiten zur Bindung von Zuschauern beauftragt werden. Wir können auch innovative Wege erwarten, wie Streaming-Dienste und -Anbieter überzeugende Inhalte bereitstellen, sei es Live-Sport, Konzerte, Musicals oder Shows.

"Da die Streaming / OTT-Branche weiterhin schnell wächst, werden sich neue Herausforderungen und Chancen entwickeln. Bitmovin ist stolz darauf, jeden Tag an der Spitze der Branche zu stehen, und die diesjährige Studie zeigt, dass trotz des Wachstums gründlich darüber nachgedacht werden muss, wie Geld ausgegeben wird und wo Vermögenswerte und Talente eingesetzt werden sollen “, sagte Stefan Lederer, CEO von Bitmovin. „In der heutigen COVID-Welt gibt es eine enorme Volatilität, die von einer großen Nachfrage begleitet wird. Die Akteure der Branche, die die sich ändernde technologische und finanzielle Landschaft am besten erkennen, werden diejenigen sein, die nicht nur überleben, sondern auch gedeihen. "

Umfragemethodik

Zum vierten Mal in Folge hat Bitmovin zwischen dem 29. Juni und dem 9. August 2020 eine jährliche Umfrage unter Videoentwicklern durchgeführt. Die Anzahl der Teilnehmer an der Umfrage und die vertretenen Länder spiegeln in ähnlicher Weise diesen weltweiten Anstieg der Nachfrage nach Streaming wider. Bitmovin befragte eine Stichprobe von 792 Videoentwicklern und Branchenexperten aus 87 Ländern. Die Beteiligung stieg gegenüber 46 dramatisch um 2019%. In Übereinstimmung mit den vergangenen Jahren waren demografische Daten wie Branche, Unternehmensgröße und Berufsbezeichnungen überwiegend in drei Schlüsselkategorien unterteilt: Rundfunkveranstalter, Integratoren und OTT-Streaming-Dienste.

Über Bitmovin:

Die Softwarelösungen von Bitmovin wurden für technische Fachleute auf dem OTT-Videomarkt entwickelt und helfen Ihnen, den Kundenbetrieb zu optimieren und die Markteinführungszeit zu verkürzen. Dies führt zu der bestmöglichen Zuschauererfahrung. Dies wird durch unsere Gerätereichweite, flexible und skalierbare Integration und das Engagement zur Unterstützung unserer Kunden erreicht. Erfahren Sie mehr unter Www.bitmovin.com.

Kontakte

Glenn Mendel
Kommunikation eskalieren
(E) glenn@escalatecommunications.com
(p) +1 760-798-1563

Quelle BUSINESS WIRE