Die Verschiebung von Cyberpunk 2077 es hat nicht nur unsere betroffen Temperament und unsere Zeitleiste auf Facebook, aber es beeinflusste auch die Veröffentlichung der neuesten Endgame-Erweiterung für Weg des Exils, geplant für Anfang Dezember.

Hier ist eine weitere Aussage des Entwicklers Schleifzahnräder auf Forum Spielbeauftragter, der versuchte, diese besondere Wahl zu rechtfertigen:

"Wir wollen unsere Spieler nicht in die Lage versetzen, zwischen zwei Spielen zu wählen. Deshalb haben wir beschlossen, beiseite zu treten und die Veröffentlichung von Path of Exile 3.13 auf Januar zu verschieben."

Diese Zeit der Inaktivität wird genutzt, um die Entwicklung des Spiels fortzusetzen und die ebenfalls geplanten Arbeiten an Patch 3.14 vorwegzunehmen 2021.