Marvel’s Avengersdas Live-Service von Crystal Dynamics und Square Enixschafft weiterhin Kontroversen. Diesmal a Finanzbericht in der japanischen Firma zeigt, wie der Titel den stärksten Helden der Welt gewidmet ist hat die etablierten Verkaufserwartungen nicht übertroffen.

Nach Angaben des Analytikers David Gibson in der Tat gegen ein anfängliches Budget von gut 170 - 190 Millionen Dollar Für die Produktion und Vermarktung des Spiels hätte der Crystal Dynamics-Titel einen entsprechenden Betrag verdient 60% als erwartet, was dem Mom Square trotz der erheblichen wirtschaftlichen Schäden zufügt 3 Millionen verkaufter Exemplare.