Der frei spielbare Titel Warframe wird später in dieser Woche zum PlayStation 5-Katalog hinzugefügt. Nach sieben Jahre nach seiner Einführung Die Entwickler halten die Erfahrung daher weiterhin am Leben.

Das Softwarehaus, das hinter der Schaffung des Digital Extremes-Titels steht, wollte in irgendeiner Weise ihrer Kreatur und den zig Millionen Spielern huldigen, die sich im Laufe der Jahre ihm genähert haben.

„Das Spiel hat sich vom Open Beta-Start eines einzelnen Kachelsets und vier Warframes im Jahr 2013 zu 18 Planeten, drei offenen Welten, 30 Missionen und 44 Warframes entwickelt. Die 60 Millionen Spieler, darunter eine ganz neue Benutzergeneration, werden an diesem Donnerstag die Gelegenheit haben, diese sich ständig weiterentwickelnde Fülle an Inhalten mit einem unglaublichen neuen Maß an Technologie, Geschwindigkeit und Leistung auf PS5 zu erleben. “

Sie müssen nur einige Stunden warten, um die tatsächlichen Verbesserungen der Version zu sehen nächste gen des fraglichen Titels.