EA hat bestätigt, dass die lang erwartete vierte Folge der Saga von dragon Age, wird während der Game Awards am 11. Dezember auftreten. Die Nachrichten, die bisher darüber veröffentlicht wurden, waren sehr selten, so dass selbst der Titel selbst immer noch ein Rätsel ist.

Die Nachricht wurde während der veröffentlicht Tag des Drachenzeitalters, Tag, der der Feier der Saga durch Fans gewidmet ist und jeden 4. Dezember stattfindet. Kurz nach EA bestätigte Geoff Keighley, Produzent und Moderator der Game Awards, dies auch auf Twitter und sprach über einen "Besonderer Look" zum neuen Titel.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum Dragon Age Day wurde auch BioWare veröffentlicht vier kleine Geschichten geschrieben vom Entwicklungsteam. In diesen Geschichten wird die Zukunft von Dragon Age gemalt und kleine Vorschauen der Enthüllung, die bei den Game Awards stattfinden soll, würden ebenfalls versteckt.

Gute Nachrichten dann für die Fans der Saga, die in den letzten Tagen mit Sorge um die gelernt haben Abfall von zwei wichtigen Namen wie Casey Hudson und Mark Darrah vom BioWare-Team.