Nun ja, sie haben bestanden 5 Jahre seit der Gründung von Kojima Productions, das vom Namensvetter geführte Studio Hideo Kojima nach dem Skandal, in dem er Konami nach der Freilassung von verlassen hatte Metal Gear Solid V: Der Phantomschmerz. Das änderte sich am 16. Dezember 2015, als der damalige CEO von Sony Computer Entertainment Andrew Haus, präsentierte das neue Studio der Welt und den Beginn eines Weges, der später zur Geburt von führen sollte Der Tod Stranding.

Um das Jubiläum zu feiern, Kojima Productions wird seine sozialen Kanäle (Twitter in primis) nutzen, um neue Updates für die Zukunft des Softwarehauses anzubieten.

Die Ankündigung löste offensichtlich einen Hype unter den Fans des guten Hideos aus und führte zu verschiedenen Spekulationen Überraschungsankündigungen. Werden wir noch über Death Stranding sprechen? Oder wird eine neue IP angekündigt? Wir müssen nur warten Morgen früh 06:00.