Der Fall von Devotion, dem taiwanesischen Indie-Horror aus China verboten dafür, dass er die Figur des Präsidenten verspottet hat Xi Jinpingleidet nach seiner Entfernung von Steam im Jahr 2019 weiterhin unter Zensur.

Vor ein paar Tagen in der Tat das Spiel von Rote Kerze Spiele kam angekündigt für eine Veröffentlichung in einem anderen digitalen Geschäft: GOG. Die Aktie würde für 13.99 € verkauft und würde enthalten alle Inhalte der Originalversion. Nach einigen Stunden änderte sich jedoch die Situation, und die Plattform hat Annullato die Veröffentlichung nach einigen Beschwerden von verschiedenen Spielern.

Offensichtlich ging der erste Gedanke der Gemeinde in Richtung der Kontroverse des letzten Jahres und führte die Beschwerden auf einen Teil der Öffentlichkeit zurück vom asiatischen Kontinent kommen wer mochte nicht besonders die Ostereier mit dem chinesischen Führer verbunden. Die Geschichte wird noch seltsamer, wenn man das bedenkt GOG ist in China ohne die Verwendung eines VPN nicht verfügbarim Gegensatz zu Steam.

Eine echte Schande und ein skandalöser Fall von Zensur, vergleichbar mit dem, was mit dem Hearthstone-Spieler passiert ist Blitzchung vergangenes Jahr. Der Titel ist derzeit in der Bibliothek der reserviertHarvard Universität, aber wenn man bedenkt, was passiert ist Es ist schwierig, sich eine weitere Veröffentlichung für die Öffentlichkeit vorzustellen.