Twitch spielt Pokémon Es war eines der merkwürdigsten Projekte in der jüngeren Internetgeschichte. Ein Twitch-Kanal, über den Benutzer Befehle im Chat schreiben konnten, um die Abenteuer des Trainers zu steuern, der der Protagonist der Pokémon-Spiele war.

Jetzt wiederholt ein kanadischer Programmierer diese Erfahrung in seinem Twitter-Profilfoto. Das Spiel wird kollektiv von seinem Jenseits gesteuert 27.000 Anhänger Die Antwort mit den Namen der Game Boy-Befehle „Auf, Ab, Rechts, Links, A, B, Start und Auswahl“ schreitet im Pokémon Red-Abenteuer voran.

Um über den Fortschritt des Spiels auf dem Laufenden zu bleiben, müssen Sie natürlich das Profil des Autors dieses ganz besonderen Spielmodus ständig aktualisieren. Einer der seltenen Fälle, in denen ein Spiel um ca. 4 Bilder pro Minute. 

Rund um das erste Twitch Plays-Spiel Pokémon Es wurde kreiert eine sehr leidenschaftliche Gemeinschaft, eine Handlung und Charaktere das hätte sich niemand in einem Spiel wie Pokémon Red vorstellen können. Vielleicht könnte sogar diese Erfahrung etwas Ähnliches inspirieren.