Wenn es eine Sache für cu gibtIch Nintendo ist nicht besonders beliebt, sind seine Online-Dienste. Nicht nur einige seiner Dienstleistungen - Zum Beispiel Virtual Console und Nintendo Switch Online - Sie werden während ihres Lebenszyklus zu wenig unterstützt, aber die meisten vom Kyoto-Haus entwickelten Titel verwenden Technologien für das Online-Matchmaking veraltet und voller kritischer Fragen B. plötzliche Netzwerkfehler oder Netcodes basierend auf Peer-to-Peer zwischen Spielern. Nun, diese Situation könnte sich sehr bald ändern.

Nach den Worten verschiedener Dataminer wie thomasnet_mc, Nintendo hat möglicherweise eine gestartet Übergangszeit, seine alte Architektur aufzugeben NEX (hauptsächlich während der Wii U- und 3DS-Ära verwendet), um sich auf das neue System zu konzentrieren NPLN. Es ist immer noch unklar, ob sich dieses Update auf den Netcode der in der Vergangenheit veröffentlichten Spiele auswirkt, aber es scheint, dass Monsterjäger steigen auf Es wird der erste Titel sein, der 100% NPLN unterstützt.

Apropos Leistung: NPLN bietet offenbar ein überlegenes Online-Erlebnis als sein Vorgänger auch bei mobilen VerbindungenInfrastrukturen, die in der Vergangenheit nicht sehr gut für Online-Spiele auf Nintendo-Konsolen geeignet waren.

Um zu verstehen, wie alt die NEX-Architektur ist, müssen Sie dies nur in der Splatoon 2 Sie finden Verweise auf einige Funktionen im Zusammenhang mit Windows-98.