Google Stadia verliert immer wieder Treffer. Nach dem Abschluss seiner ersten Partei Studien, die Streaming-Gaming-Plattform es verliert auch die Unterstützung von Re-Logic und TerrariaDie für dieses Jahr geplante Portierung wurde abgebrochen. Der Grund für die Stornierung? Der Mitbegründer von Re-Logic erklärt sie uns Andrew Spinks.

Laut den Angaben von Spinks auf Twitter wurde die Entscheidung nach der Kündigung aller mit der Re-Logic-E-Mail verknüpften Google-Konten getroffen. Dies beinhaltet natürlich Links zu Apps wie Google Play Store, Youtube, Google Mail, Google Drive und alle anderen Google Home-Dienste, Senden von Gewinnen und In-App-Käufen in Höhe von Tausenden von Dollar in dieses Land.

„Ich habe absolut nichts unternommen, um gegen Ihre Nutzungsbedingungen zu verstoßen, daher kann ich es nur als Ihre Entscheidung ansehen, diese Brücke zu verbrennen. Betrachten Sie es als verbrannt. Terraria für Google Stadia wird abgesagt. Mein Unternehmen wird von nun an keine Ihrer Plattformen mehr unterstützen. "

Offensichtlich wird Terraria weiterhin auf anderen Plattformen wie existieren PC, iOS, Playstation, Xbox e Nintendo-Switch aber diese Angelegenheit kann nur den Kritikern der anderen Munition geben voll digital und ihre Skepsis gegenüber Vertrauen Sie Ihre Einkäufe einem Unternehmen an, das immer bereit ist, alles sofort zu stornieren.