Microsoft Xbox BethesdaFehlte nur der Beamte und es kam sofort an: Die Xbox-Abteilung hat Bethesda in ihre Reihen aufgenommen. und an alle damit verbundenen Teams mit a Beitrag auf Xbox Wire veröffentlicht:

„Dies ist ein aufregender Tag für Xbox. Heute schließen wir die Übernahme von ZeniMax Media, der Muttergesellschaft von Bethesda Softworks, offiziell ab. Es ist eine Ehre, acht unglaublich talentierte Entwicklungsteams (Bethesda Game Studios, id Software, ZeniMax Online Studios, Arkane, MachineGames, Tango Gameworks, Alpha Dog und Roundhouse Studios) und ihre leidenschaftlichen globalen Communities in der Xbox-Familie willkommen zu heißen. Jetzt, da alles offiziell ist, können wir daran arbeiten, allen großartige Spiele anzubieten. " liest in der Notiz von Phil Spencer selbst signiert.

Dies enthält auch einige Einblicke in die zukünftige Verfügbarkeit von Bethesda-Spielen auf anderen Plattformen: „Dies ist der nächste Schritt beim Aufbau eines branchenführenden First-Party-Studio-Teams, ein Engagement, das wir gegenüber unserer Xbox-Community haben. Mit der Hinzufügung von Bethesdas Kreativteams, Spieler werden wissen, dass Xbox-Konsolen, PC und Game Pass der beste Ort sind, um neue Bethesda-Spiele zu genießen, einschließlich neuer zukünftiger Titel, die exklusiv für Xbox und PC erhältlich sind.

Neben der Bestätigung, dass einige der kommenden Titel der kürzlich erworbenen Studios auf anderen Plattformen nicht das Licht der Welt erblicken werden, Phil Spencer ging davon aus, dass mehrere Bethesda-Titel, deren Namen bald bekannt gegeben werden, bereits in dieser Woche auf dem Xbox Game Pass erscheinen werden.