Obwohl 2020 für viele Geschäftsbereiche ein eher flaches Jahr war, in dem ihre Aktivitäten aufgrund der Pandemie langsamer wurden oder eingestellt wurden, beendeten der Videospielmarkt und insbesondere der Konsolenmarkt das Jahr und brachen alle Rekorde.

PlayStation Nintendo Xbox-Spielekonsole Market ManagerLaut einem neuen Bericht von der Website Ampere-Analyse, im letzten Jahr der Verkauf von Hardware, Software und Diensten auf den drei Hauptkonsolenplattformen - Playstation, Nintendo Switch und Xboxerwirtschaftete Einnahmen in Höhe von 53.9 Milliarden Dollarund übertraf das Vorjahresergebnis um 19% (45.2 Mrd.).

In Bezug auf die Vertretung auf dem Markt bleibt Sony mit satten 46% (drei Punkte weniger als 2019) an der Spitze der Rangliste, gefolgt von a Nintendo um 31% gestiegen und Microsoft bei 23%. Die Situation ändert sich nicht in Bezug auf die Software, die er sieht Sony und PlayStation liegen mit einem Rock von 50% an der Spitze des Marktes.

Der Bericht berücksichtigte dann die Verkäufe des digitalen Marktes, der im Jahr 2020 die 67% des Gesamtumsatzes weltweit. Schließlich hat Ampere Analysis seine Schätzungen für 2021 prognostiziert und erwartet eine Steigerung des Gesamtgewinns um bis zu 8% (58.6 Milliarden).