Ludvig Forssell, Komponist der Soundtracks der Kojima Productions, kündigte seinen Abschied aus dem Studio des gleichnamigen Spieledesigners an Hideo Kojima, um sich auf die Karriere von zu konzentrieren freiberuflicher Komponist.

Die Nachricht kam von Forssell selbst durch den Tweet, den Sie oben sehen, wo der Künstler seine Absicht bekräftigte, in die Produktion von Soundtracks für einzutreten verschiedene Arten von Medien, zusätzlich zum Videospiel.

Man schließt dann zehnjährige Zusammenarbeit zwischen dem schwedischen Komponisten und dem guten Hideo. Unter den verschiedenen Produktionen in seinem Namen erwähnen wir der Death Stranding Soundtrack und mehrere Spuren von Metal Gear Solid V: Der Phantomschmerzals Die Sünden des Vaters Ruhiges Thema.