Dass Naoki Yoshida eine bestimmte Persönlichkeit hatte, wurde nie in Frage gestellt. In den letzten Jahren hat der Direktor von Final Fantasy XIV: A Realm Reborn und vom nächsten Final Fantasy XVI wurde das Fanidol von Quadratische Form Enix auch dank seiner spontanen Kommunikation mit Benutzern.

Und genau im Namen dieser Spontaneität erschien vor einigen Tagen die gute Yoshida auf der Streaming-Plattform Twitch mit einem vollmundigen Marathon von 7 Stunden sehr speziell. Die Sendung ist innerhalb des Kanals verfügbar NGC, ein japanisches Netzwerk, das sich dem Streaming von Videospielen widmet.

Während dieser 7 Stunden Inhalt unterhielt Yoshida die Zuschauer nicht nur durch das MMO Final Fantasy XIV, sondern auch mit seinem kulinarische Fähigkeitenund bereitet sein persönliches Rezept für vor Kaffeekekse, anschließend vom Benutzer übersetzt @aitaikimochi:

Wenn Sie daran interessiert sind verrückte Fähigkeiten als Spieler, als Koch und warum nicht, auch als Weinverkosterempfehlen wir die voller Stromtrotz des Fehlens von Untertiteln.