Seit Monaten die Gerüchte über Battlefield 6 sie verstärken sich nur. Die Präsentation des neuen Spiels in der Ego-Shooter-Serie mag bereits im Mai erscheinen, aber EA und Dice haben eine weitere Ankündigung bezüglich des Franchise veröffentlicht. Ein neues Kapitel, diesmal mobil, ist für 2022 geplant. 

Die Ankündigung kam mit ein EA-Blogbeitrag am 22. April, in dem Oskar Gabrielson, General Manager von Dice, auch Neuigkeiten über die Zukunft von Battlefield mitteilte. Zusätzlich zur Bestätigung der Ankunft von Battlefield 6 für die Weihnachtszeit 2021 hat es die Zusammenarbeit mit angekündigt Industriespielzeug für die Realisierung eines eigenständigen Handyspiels.

Die Nachricht ist unerwartet, aber es ist nicht schwer, sich die Motivation für den Wechsel zum Mobilfunkmarkt vorzustellen. Der Wettbewerb mit dem historischen Rivalen Call of Duty in head hat längst Spin-offs seiner Spiele für Handys entwickelt.