Amazon Game Studios, wie wir schon in der Vergangenheit gesehenhatte nicht viel Glück bei der Entwicklung von Videospielen. Der nächste Titel, der veröffentlicht wird, ist das MMO New World, dessen Cash-Shop mit Mikrotransaktionen für Artikel bestätigt wurde "Ausschließlich kosmetischer Natur". Dies jedoch zum Start, da Artikel für die "Lebensqualität" später eintreffen könnten (z. B. Verbesserungen der Erfahrung) und ein Programm mit Stil Kampf vorbei.

Der Direktor der Studie Reicher Lawrence, auf Twitter, versicherte den Fans, dass der Cash-Shop dazu bestimmt ist "Um eine Verkaufsstelle für Spieler zu schaffen, die die angebotenen Gegenstände für so wertvoll halten, dass sie sie gerne kaufen."

Er verspricht, dass der Plan nicht der ist und niemals der sein wird "Schaffen Sie das Gefühl, dass die Artikel im Shop notwendig sind, um das Spiel zu genießen". Laut Lawrence können alle Spieler das gesamte Spielerlebnis genießen, ohne jemals etwas kaufen zu müssen. Wenn New World im August 2021 veröffentlicht wird, werden alle Artikel im Geschäft sein, sofern keine weiteren Empfehlungen vorliegen "Ausschließlich kosmetischer Natur". Dieser Shop ist bereits im Alpha vorhanden, aber es handelt sich lediglich um einen Test, und keine der angegebenen Auswahlen oder Kosten ist endgültig. In der Tat ermutigt das Softwarehaus die Tester, Feedback zu den Artikeln im Geschäft zu geben.

In Zukunft plant das Team zu testen "Elemente der Lebensqualität für Mechaniker wie schnelles XP und schnelles Reisen, die sowohl im Spiel erhältlich als auch im Shop erhältlich sind" Selbst wenn diejenigen, die mit MMOs, die diese Mechanik enthalten, ein Minimum an Vertrautheit haben, wissen, wie verschwommen die Grenze zwischen "nicht für das Spiel benötigt" und "aber wenn ich bezahle, kann ich 1000 Stunden Farm vermeiden" ist. Die Veröffentlichung dieser Elemente wird von der bestimmt "Wie sich die Spieler in den Monaten nach dem Start entwickeln". Das Ziel all dieser Elemente ist "Das bietet keinen Vorteil, der das Spiel aus dem Gleichgewicht bringt".

Lawrence enthüllte auch, dass das Team über ein Stilprogramm nachdenkt "Battle Pass" dass "Würde Shop-Artikel regelmäßig kombinieren". Weiter würde es dann die geben "Möglichkeit optionaler Erweiterungen, die gesonderte Kosten verursachen würden". Kurz gesagt, viele schöne Sachen gegen eine Gebühr. Dieses neue MMO startet wirklich gut!