E3 wurde immer berücksichtigt die Messe der Großen, wo jedes Jahr jeder die größten Exponenten der Videospielszene (oder fast) der Öffentlichkeit die neuesten Nachrichten zu ihren Produktionen mitteilen. Ab der nächsten Ausgabe oder E3 2021 die Entertainment Software Association (ESA) e die International Game Developers Association (IGDA) wird zusammenarbeiten, um auch Platz für unabhängige Produktionen zu schaffen.

E3 ESA IGDA Indie Fair

Die Nachricht kam durch die folgende Pressemitteilung, die von IGDA auf seiner veröffentlicht wurde Offizielle Website, unterzeichnet von Executive Director Renee Gittins:

„IGDA freut sich sehr, mit der ESA zusammenzuarbeiten, um Indien während der E3 in diesem und den nächsten Jahren zu steigern. Indien bringt herzliche Geschichten und kreative Ideen mit, die unsere Branche voranbringen können. Es ist eine Ehre, den Entwicklern zum ersten Mal dabei zu helfen, diese großartige Bühne zu betreten, damit sie ihre Bemühungen und Inspirationen mit der Welt teilen können. "

Die ESA verpasste auch nicht die Gelegenheit, sich zu der Veranstaltung durch eine Erklärung des Präsidenten und CEO Stanley Pierre-Louis zu äußern:

„Wir stellen E3 in vielerlei Hinsicht neu vor. Eine davon ist unsere Art, Indie-Entwickler anzusprechen, indem wir ihnen die Möglichkeit bieten, ihre Arbeit global zu präsentieren. Indie-Entwickler sind ein wesentlicher Bestandteil der Spielebranche, und wir freuen uns, unser Angebot zu erweitern. "

In Erwartung weiterer Details zu dieser neuen Partnerschaft möchten wir Sie daran erinnern Die E3 2021 startet am Samstag, den 12. Juni 2021.