Im letzten Monat Konami zum ersten Mal gezeigt GetsuFumaDen: Unsterblicher Mond, das Remake des originalen 2D-Roguevania, das zum ersten Mal veröffentlicht wurde Familiencomputer in 1987 Derzeit auf Steam verfügbar (früher Zugriff) und kommt herein 2022 su Nintendo-Switch und entwickelt in Outsourcing vom Indie-Entwickler GuruGuru.

Und während eines Interviews für die Site nur über die Praxis des Outsourcings oder das Outsourcing der Entwicklung eines Projekts durch die Zusammenarbeit mit externen Unternehmen sprechen JPGames der Produzent des Spiels Schienbein murato motivierte die Gründe für diese Praxis:

„Wir sind immer wieder von den verschiedenen Indie-Titeln inspiriert und davon, wie sie es schaffen, innovative und aufregende Erlebnisse zu schaffen. Wir dachten, dass GetsuFumaDen eine interessante IP sein könnte, die durch diesen unabhängigen Ansatz wieder zum Leben erweckt werden kann, und beschlossen, GuruGuru zu kontaktieren. Sie konnten neue Ansätze erforschen, von denen wir glauben, dass sie gut zu diesem IP passen. Es hat auch geholfen, dass es innerhalb des GuruGuru-Teams Fans des ursprünglichen GetsuFumaDen gab. "

Am Ende des Artikels wies Murato auch auf Konamis langfristige Investition in diese Praxis des Outsourcings seiner berühmtesten IPs hin:

"Sprechen über andere KooperationenWir laden Sie ein, auf die Ankunft von zu warten neue Projekte so was!"