Xbox Bethesda Pete HinesIn den letzten Stunden hält er die Intervention von Pete Hines während die Für alle spielen von Gamespot. Bethesdas Senior Vice President of Global Marketing hatte eine Ansprache gehalten das Thema Exklusivität auf Xbox der nächsten Spiele des Softwarehauses, sagte er sich nach der Übernahme durch Microsoft vor einigen Monaten Entschuldigung für PS5-Benutzer wer wird diese Titel nicht kommen sehen.

Viele haben diese Worte fast so interpretiert als eine Begründung von Pete Hines, dass Bethesda seine Produktionen exklusiv auf Xbox veröffentlichen wird, aber darauf wollte der Manager des Softwarehauses aufmerksam machen nicht è così:

„Ich entschuldige mich nicht für die Exklusivität. Ich "muss" nichts tun. Einige unserer Fans sind verärgert / wütend und es tut mir leid, dass sie es sind. Das ist nicht falsch oder seltsam. Es ist zu erkennen, wie sie sich fühlen. Das ist alles. Das ist alles, was ich sagen wollte“.

Während der Xbox E3-Konferenz nahm Bethesda mit Starfield und Rotfall, letzteres von Arkane entwickelt. Beide neuen IPs werden exklusiv auf der Microsoft-Plattform veröffentlicht released und ähnliches Schicksal könnte andere Serien haben wie Fallout e The Elder Scrolls, ein Ereignis, das unter Playstation-Benutzern Unmut hervorgerufen hat.