Letzte Woche ein Bericht von Axios gab die Geburt von bekannt SpielerWON, eine Plattform erstellt von Simultanmedien und ist darauf spezialisiert, Spielern verschiedene Vorteile und zusätzliche Inhalte durch schaue eine Reihe von In-Game-Werbung. Unter den verschiedenen Namen, die laut Website eine Partnerschaft mit der Plattform unterzeichnet hätten, finden wir Tencent e EA.

Auf diesen ersten Bericht folgte jedoch eine Antwort eines Vertreters von Electronic Arts a PC Gamer:

„Nach einigen falschen Berichten, die darauf hindeuten, dass wir TV-Werbung in unseren Spielen einführen, möchten wir klarstellen, dass wir nicht an der Werbebranche für Konsolenspiele arbeiten und dass wir keine Vereinbarungen zu deren Umsetzung unterzeichnet haben. Unser Hauptaugenmerk liegt weiterhin darauf, den Spielern das bestmögliche Erlebnis zu bieten."

Tatsächlich wäre EA in dieser Art von Praxis nicht neu, nachdem eine Mechanik von . eingeführt wurde nicht überspringbare Werbung im Spiel innerhalb UFC 4 letzten September. Aber glauben Sie, dass EA nach den Beschwerden von Fans, die zur Einstellung dieser Funktion führten, diese Strategie in Zukunft anwenden wird?