Veröffentlicht am 10. Juni 2021, die Neuauflage für PS5 Final Fantasy VII Intergrade Remake hat mehrere visuelle Verbesserungen und ein neues zusätzliches Kapitel eingeführt "Pause" der schließlich den Dorfninja Wutai . vorstellte Yuffie innerhalb der neuen Erzählung, die dem berühmtesten Heimatuniversum gewidmet ist square Enix, mit einem neuen Mechaniker im Zusammenhang mit Combo in Synergie mit den Parteimitgliedern durchgeführt werden.

Und genau das war einer der Schwerpunkte des Interviews mit Die Washington Post durch Naoki Hamaguchi e Motomu Toriyama, die beiden Direktoren des Projekts. Während des Chats wiederholten die beiden, wie diese neue Dynamik voller auffällige Kombinationen werden Einfluss auf die Entwicklung des Kampfsystems des nächsten Kapitels Derzeit in Entwicklung.

Hamaguchi: „Mit Intermission haben wir ein weiteres Element eingeführt: Combo-Moves, bei denen Yuffie und Sonon sich gegenseitig helfen … wodurch ein neues Gefühl für die Strategie im Kampf entsteht. Ich möchte dies und andere Elemente, die in der Pause erlebt wurden, in unserer nächsten Geschichte nutzen."

Toriyama: „Die Welt von Final Fantasy VII wurde nach der Veröffentlichung des Originalspiels (Advent Children, Dirge of Cerberus, Crisis Core usw.) durch mehrere Werke enorm erweitert. Wir möchten, dass dies der Höhepunkt aller Arbeiten im Zusammenhang mit Final Fantasy VII ist, die bis zu diesem Zeitpunkt erstellt wurden. Es gibt Charaktere, die ich noch nicht kenne, aber das gilt auch für Cloud und Company.“