Take-Two gibt bekannt, dass es drei noch nicht angekündigte Remaster in Arbeit hat. Eine davon könnte die GTA-Serie sein.

Das Gerücht um das mysteriöse Remastering stammt direkt aus einem Treffen mit Aktionären. Nur der CEO von Take-Two Strauß Zelnick er hatte bereits seinen Wunsch angekündigt, das zu wiederholen, was er damit gemacht hatte Mafia-Trilogie, das technisch sehr nah an echten Remakes remastert ist. Andy Robinson überlegt, diese Indiskretion dank der folgenden Nachricht auf Twitter öffentlich zu machen:

Wenn man direkt zum Tweet geht, kann man feststellen, wie Andy selbst hinzufügte, dass "einige dieser Remasterings sicherlich Titel der GTA-Saga betreffen". Wir würden nicht von einer einzigen Iteration sprechen, sondern von mehr Kapitel. Eine Trilogie vielleicht?

Wir müssen nur auf offizielle Ankündigungen zu diesem Thema warten. Sicherlich wäre es eine gute Möglichkeit, das lange Warten auf das sechste nummerierte Kapitel der Marke zu überbrücken.