Horizont verbotener WestenWährend derEröffnungsabend Live der Gamescom 2021 wollte Guerrilla Games ein Update zum Stand der Horizont verbotener Westen, die offiziell die Verschiebung auf das nächste Jahr ankündigt.

Die Gründe für die Verschiebung des ursprünglich für 2021 geplanten Spiels wurden mit einem Beitrag auf Playstation-Blog unterschrieben vom Spielleiter, Mathijs De Jonge:

„Seit unserer Präsentation des Gameplay von Horizon Forbidden West während State of Play, wo wir eine Vorschau auf Aloys Reise und aufregende neue Funktionen wie die Fähigkeit zum freien Schwimmen und Klettern, verbesserte Nahkämpfe und vieles mehr zeigten.

Damals hatte Horizon Forbidden West gerade einen wichtigen Meilenstein überschritten und wir befanden uns in der letzten Entwicklungsphase. Alles lief wie geplant, aber wir waren uns nicht sicher, ob wir das angestrebte Qualitätsniveau termingerecht erreichen konnten.

Natürlich hat die globale Pandemie große Auswirkungen auf unsere Teams, die gezwungen sind, sich an neue Arbeitsabläufe, Protokolle und andere Herausforderungen anzupassen. Wir wollten maximale Sicherheit gewährleisten und legen Wert auf eine gesunde Work-Life-Balance.

Heute freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere mit Spannung erwartete Fortsetzung auf PlayStation 4 und PlayStation 5 erscheinen wird Februar 18 2022. Vorbestellungen öffnen am 2 September 2021, aber Sie werden nächste Woche mehr Details dazu haben "

Als teilweisen Trost hat Guerrilla Games die Ankunft eines Patches angekündigt, der endlich Horizon Zero Dawn, das ursprüngliche Kapitel, bringen wird. ein 60fps-Modus exklusiv für PS5.