Die TV-Serie Life is Strange wurde nicht abgesetzt. Folgendes wissen wir über diese neue Videospieladaption.

Nach der Ankündigung vor etwa fünf Jahren ist die TV-Serie von Das Leben ist seltsam es schien nun in Vergessenheit geraten zu sein. Heute entdecken wir stattdessen, dass die von Legendary Pictures in Auftrag gegebene Adaption, die die Rechte von Square Enix erhalten hat, beim Hersteller noch in Arbeit ist. Anonymer Inhalt. Letzterer wurde berühmt durch die Arbeit an der Teen-Drama-TV-Serie 13 Gründe, warum? exklusiv für Netflix. Die Ereignisse in Life is Strange unterscheiden sich nicht allzu sehr von den jugendlichen Themen in 13 Reasons Why, so dass wir eine sehr ähnliche Produktion erwarten können.

Eine weitere Neuheit ist die Ankunft des kanadischen Singer-Songwriters Shawn Mendes im Projekt. Tatsächlich wird der junge Musiker die Rolle des Musikmanagers für die Serie übernehmen.

Denken Sie daran, dass die Geschichte, die angepasst wird, die von . sein wird Max Calfield, Protagonist des ersten Life is Strange.