Neue Welt AmazonEs war ein langer Weg, aber am Ende New World er hat es geschafft: Das Amazon Games MMORPG erreicht endlich Tag eins ohne weitere Verschiebungen, wie auch von denoffizieller Twitter-Account des Spiels.

"Keine Alpha mehr, keine Beta mehr, keine Charakterlöschung mehr, es ist an der Zeit, Aeternum dauerhaft zu prägen!!"

New World erscheint mit einer beeindruckenden Ausstattung von etwa 170 Servern, die auf die verschiedenen Kontinente verteilt sind und die, abgesehen von den üblichen Login-Warteschlangen, Spieler aus der ganzen Welt beherbergen werden. Wie bereits nach der letzten Phase der Open Beta vorhersehbar, hat Amazon Games beschlossen, einen Teil der Server für Nutzer zu reservieren, die ihre Muttersprache bevorzugen: der Italiener, dem der Jotunheim-Server vorbehalten ist, ist keine Ausnahme, die das bevorzugte Ziel für diejenigen sein wird, die mit anderen Spielern in unserer Sprache kommunizieren möchten.

New World scheint die Aufmerksamkeit der Benutzer bereits erheblich auf sich gezogen zu haben, mit langen Warteschlangen beim Zugriff auf Server bereits in den frühen Morgenstunden. Physiologische Erwartungen auseinander, der erste Tag des Spiels, der die endgültige Ankunft von Amazon in der Welt der Spiele markiert (ohne die sehr kurze und katastrophale Erfahrung von Tiegel) verläuft reibungslos, bis auf ein temporäres Stabilitätsproblem einiger europäischer Server, das zu seiner Lösung eine sehr kurze Wartung erforderte.