Square Enix TGS Final Fantasy OriginsEs wird ein Tokio Spielshow sehr reich das von square Enix die während der Veranstaltung einen Großteil ihrer Artillerie zeigen wird. Das japanische Softwarehaus wird zu jedem der vorgestellten Titel ausschließlich digitale Showcases veranstalten und diese werden kommen auf drei Tage verteilt.

Ja es geht sofort los mit Ausgesprochen an Tag 1, der auf das Square Enix Music Special Live-Konzert folgt, und dann weiter zum reichhaltigen Tag 2, wo Platz für mehrere Titel sein wird, unter denen sich ohne Zweifel hervorheben Marvels Guardians of the Galaxy und Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin. Vor allem letzteres wird nach der allerersten verfügbaren Demo für PS5, die im vergangenen Juni veröffentlicht wurde, zurückkehren, um sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Was Tag 3 betrifft, stattdessen Leerzeichen a Chocobo GP und Voice of Cards - The Isle Dragon Roars das wird vorangehen Final Fantasy 7: Der erste Soldat, das Battle Royale für mobile Systeme, das die drei Tage von Square Enix abschließt.

Nichts Neues an der Front Final Fantasy 16 der anscheinend der große Abwesende der Veranstaltung sein wird.