Cyberpunk punk~~POS=HEADCOMP 2077 es nähert sich seinem ersten Jahrestag, und ich denke, es ist etwas vereinfachend zu sagen, dass dieses erste Jahr nicht ganz wie erhofft verlaufen ist. CD Projekt Red kämpft immer noch damit, zu retten, was nach dem katastrophalen Start des Titels gerettet werden kann, auch nach einer ebenso katastrophalen Entwicklung. Da gibt es aber keine guten Nachrichten zusätzlich zum Update der aktuellen Generation DLC und Korrekturpatches wurden ebenfalls auf 2022 verschoben.

Obwohl CD Projeckts Entwicklungs-Roadmap für Cyberpunk 2077 nie besonders auf Details bedacht war, begann das Studio 2021 mit der Ankündigung, dass der Titel erhalten würde "Weitere Updates und Verbesserungen", einschließlich kostenloser DLCs und der lang erwarteten verbesserten Edition des Spiels für Konsolen der nächsten Generation, aber wie Sie unten sehen können, war dies nicht der Fall.

Das im September veröffentlichte Cyberpunk 1.31-Update 2077 war das letzte von 2021. Theoretisch sollte der nächste Schritt die Version der aktuellen Generation sein, die für ein vages „erstes Quartal 2022“ geplant ist.

Bis heute ist der erste - und einzige - kostenlose DLC mit dem August 1.3-Update durch Einfügen angekommen ben zwei neue Jacken und ein orange-schwarzes Auto, bekannt als Quartz Bandit. Das Studio hat auch das Update von The Witcher 5 für PlayStation 3 und Xbox Series X/S verschoben, das Raytracing und schnellere Ladezeiten beinhalten wird. Dies wird nach dem Cyberpunk-Update erwartet, daher müssen wir noch lange warten.