Riot Games scheint bereit, seine Marke in Richtung der unterschiedlichsten Videospiel-Genres auszubauen, und anlässlich des Livestreams Unterstadt-Nächte, hat das Unternehmen neue Details (begleitet vom Gameplay) von Projekt L, einem Kampf derzeit in der Entwicklung im Runeterra-Universum.

Im Video Tony bzw. Tom Cannon Ausführender Produzent e technischer Leiter des Titels stellten sie das grundlegende System von Project L vor, das a 2D Kampfspiel mit Fokus auf Zusammenstöße 2v2 mit Assistenzsystemen und Austausch zwischen Charakteren.

Das Spiel wird daher eine ähnliche Struktur haben wie das von Marvel vs. Capcom, aber die Entwickler wollten erklären, dass das Befehls- und Kombinationssystem von Project L "einfacher zu erlernen" (aber immer noch schwer zu meistern) sein wird als andere Kampfspiele, die oft komplizierte Stickbewegungen erfordern, um bestimmte Aktionen auszuführen. Die Befehle in diesem Titel werden daher denen von a . ähnlicher sein Super Smash Bros., bei dem Sie nur eine Taste drücken müssen, während Sie den Stick steuern, um verschiedene Bewegungen auszuführen.

Leider wird im Video niemand angekündigt Veröffentlichungsdatum für Project L, da die Fertigstellung des Spiels noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird und wir daher nichts anderes tun müssen, als auf offizielle Neuigkeiten zu diesem Thema zu warten.