Ich werde nicht so tun, als hätte ich erwartet, dass ich sie auch weiterhin überprüfen könnte andere Episoden des Rades der Zeit. Amazon hat uns jedoch zu meiner Überraschung andere Kapitel der Serie in der Vorschau gegeben, und daher wir machen weiter.

Eine Warnung: in diesen Artikeln Ich werde die Urteile, die in der Besprechung der ersten drei Episoden geäußert wurden, nicht wiederholen, Wenn Sie also meine Meinung zum Beginn der Serie wissen möchten, Gehe hier hin.

Nachdem die notwendigen Voraussetzungen geschaffen wurden, und immer ohne Spoiler Falls jemand jede dieser Rezensionen lesen möchte, bevor er sich das Rad der Zeit ansieht, sehen wir uns an, was Amazon auf den Grundlagen der ersten drei Stunden dieser Serie aufgebaut hat.

Das Rad der Zeit wird nicht langsamer

Es braucht nicht viel, um zu verstehen, dass diese Geschichte nicht die Absicht hat, langsamer zu werden. Auch die vierte Episode geht mit dem rasenden Tempo der ersten drei weiter. Die Besetzung der vorgestellten Charaktere hat sich inzwischen auf mindestens ein Dutzend wiederkehrender Charaktere erweitert, wobei die tertiären Charaktere nicht mitgezählt werden, die wahrscheinlich nie auf die Leinwand zurückkehren werden.

Was sich zum Besseren verändert hat, ist sicherlich die technische Seite. Die Unsicherheiten der ersten Folge haben sich nie wiederholt, der Schnitt ist sauber und die Aufnahmen ordentlich, auch wenn die Nachtaufnahmen für meinen Geschmack weiterhin etwas zu dunkel sind. Die Actionszenen sind immer noch etwas verwirrend, insbesondere wenn es darum geht, den Einsatz der One Power in Schlachten zu integrieren.

Die eine Macht des Rads der Zeit erklärt: Regeln, Fähigkeiten und Quelle
Aber die Art und Weise, wie die Eine Kraft dargestellt wird, funktioniert sehr gut

Der Rest des technischen Sektors bleibt auf hohem Niveau. Vor allem die Kostüme, die weiterhin sehr gut bei der unmittelbaren Charakterisierung von Nebenfiguren eingesetzt werden. Auch die Unsicherheiten der Sondereffekte scheinen verschwunden zu sein.

 

Wahrscheinlich waren die Fehler, die ich in den ersten Folgen gefunden hatte, genau darauf zurückzuführen, dass der Start einer TV-Serie, auch wenn sie zum Streamen gedacht ist, ist immer etwas seltsam in der Produktionsphase. Um ein Beispiel zu geben, erinnert sich jemand die erste Folge von Dr. House, die ganz orange war?

Das größte Geheimnis des Rades der Zeit

Es gibt viele Fragen, die sich um diese Serie drehen. Welcher der vier Jungs wird zum Beispiel am Ende der legendäre Dragon Reborn sein? Wird die Antwort die gleiche sein, wie die Bücher geben? Aber vor allem, Wie ist es möglich, dass die Nebenfiguren weiterhin einen besseren Dialog und eine bessere Charakterisierung haben als die Protagonisten?

Das Rad der Zeit: Amazon kündigt animierte Prequel-Shorts-Serie an
Manchmal denke ich, er ist tatsächlich der Protagonist

Bisher zeichnete sich dieses Element nur durch die geringe Qualität der Dialoge zwischen den Protagonisten und deren aus sehr wenig Entwicklung in drei Episoden. Als Kontrast gibt es nun jedoch kleine Entwicklungsbögen von gut gemachten Nebencharakteren mit Dialogen, die vielleicht nicht erstaunlich, aber mehr als akzeptabel sind. In der Zwischenzeit ist das Beste, was unsere Auserwählten vier ausdrücken können, "Ich bin immer für dich da".

Dieser Wechsel zwischen einer serienwürdigen Qualität in diesem Ton und Austausch, der gefunden werden kann in jedem Teenie-Drama es ist unerklärlich. Und es wird noch mehr, wenn Sie die perfekte Arbeit von hinzufügen "Zeigen, nicht erzählen" in der Schreibphase gemacht.

Zeigen, nicht erzählen

Die Welt des Rades der Zeit ist endlos. Es wäre für Schriftsteller sehr einfach, in die „Fisch aus dem Wasser“-Falle zu tappen. Die Protagonisten wissen nichts darüber, wie die Welt funktioniert, es wäre sehr einfach, einen weisen Mann neben sie zu stellen, der anfängt, Erklärungen zu geben warum Frauen wichtiger sind als Männer in der Gesellschaft, oder weil sie die Magie nicht voll nutzen können.

Stattdessen werden diese Erklärungen gezeigt, elegant in Situationen und Dialoge eingefügt. Die Welt, in der sich die Charaktere bewegen, erscheint auf diese tiefe und strukturierte Weise. Es ist kein einfaches Unterfangen, und sicherlich gelingt es nicht immer, manchmal gibt es eine Erklärung, aber nichts Schwerwiegendes. Eine weitere Aufmerksamkeit, die zwar spürbar, aber noch deutlicher macht die Flachheit der Protagonisten.

Die Anpassung

Schließen, ein paar Worte für die Leser der Bücher. Sie haben meinen ganzen Respekt, Sie haben etwas tun können, zu dem ich nicht einmal den Mut hatte, es zu versuchen. Ich habe die Bücher nicht gelesen, Daher beurteile ich diese Serie als solche, nicht als Adaption.

das weiß ich einfach die Autoren haben sich sehr verändert, wobei die Quellen eher als Hinweise denn als Skripte verwendet werden. In diesen Wochen ich werde versuchen mich zu informieren (Ich glaube nicht, dass ich die Zeit habe, die 740 Seiten des ersten Buches der Saga in Angriff zu nehmen, sorry), und vielleicht werde ich es am Ende dieser Rezensionen tun ein kleiner Kommentar zur Adaption Fantasy-Serien im Allgemeinen, mehr als diese im Besonderen.

Wir sehen uns nächsten Samstag für die fünfte Folge.