Nach der ersten Enthüllung von Final Fantasy XVI es trat auf in September der 2020 des Spiels waren ein bisschen 'den Überblick verloren und haben das gesehen square Enix hatte angekündigt, bis Ende 2021 Neuigkeiten zum Titel preiszugeben, gerade jetzt, da sich das Jahr dem Ende zuneigt, sagte der Produzent Naoki Yoshida ein Update veröffentlicht auf Twitter über die Arbeiten an dem Projekt, das erwartungsgemäß aufgrund der noch andauernden Pandemie starke Verzögerungen erlitt.

Yoshida wollte sich tatsächlich bei den Fans des Franchise entschuldigen und erklärte, dass das erzwungene Smart Working den Zeitplan der Arbeiten um etwa . verschoben hat sechs Monate, und dass das Team im Moment noch keine neuen Informationen zur (vielleicht zeitlichen) Exklusivität für PlayStation 5. Der Produzent des Spiels wollte sein Publikum jedoch dennoch beruhigen und kündigte an, dass im Laufe der Frühjahr 2022 wird es endlich diese lang erwartete "große Enthüllung" des Titels geben, auch wenn wir noch nicht genau wissen, wann dies passieren wird.