Elden RingElden Ring ist zweifellos das Phänomen der Stunde. Seit seiner Veröffentlichung, die vor etwa drei Wochen stattfand, hat der Titel From Software das Interesse der Spieler und die meisten Diskussionen im Videospielbereich polarisiert. Ein weitreichender Medienhype, der zwangsläufig zu einem außergewöhnlichen kommerziellen Ergebnis führte.

Bandai Namco und das japanische Softwarehaus haben in der Tat offiziell mitgeteilt dass das Spiel die außergewöhnliche Zahl von erreicht hat 12 Millionen verkaufte Exemplare seit dem Tag der Veröffentlichung, davon eine Million allein auf dem japanischen Markt. Ein hervorragendes Ergebnis, das die Bemühungen der zweifellos größten Mammutarbeit des Teams belohnt Hidetaka Miyazaki.

„Es ist erstaunlich, wie viele Leute Elden Ring gespielt haben“ kommentierte der Regisseur, „Ich möchte dem gesamten Entwicklungsteam unseren aufrichtigen Dank aussprechen. Elden Ring basiert auf einer mythologischen Geschichte von George RR Martin. Wir hoffen, dass die Spieler das hohe Maß an Freiheit genießen, während sie sich durch die riesige Welt wagen, ihre vielen Geheimnisse erforschen und sich ihren unzähligen Fallstricken stellen. Vielen Dank für Ihre anhaltende Unterstützung “.

Der erzielte Erfolg, der im Laufe der Zeit weiter zunehmen soll, platziert das Werk bereits unter den Meilensteinen der Videospielmedien, mit der starken Wahrscheinlichkeit, dass es seine Grenzen überschreitet: Bandai Namco, durch die Stimme des Präsidenten Yasuo Miyakawa, hat bereits seine Absicht erklärt, die Marke über das Videospiel hinaus zu erweitern.