Wie Sie sich vielleicht erinnern, war der Sommer 2021 voll von digitale Konferenzen, Da der Sommerspielfest, sondern auch organisiert von einzelnen Entwicklern wie z Xbox, Electronic Arts, Capcom und so weiter und so weiter. Ein wahnsinnig voller Zeitplan, der sich aber in manchen Fällen als Loch im Wasser entpuppte. Glänzende Beispiele waren die Vitrinen von Capcom square Enix, unattraktiv oder bereits angekündigten Spielen gewidmet.

Laut dem Reporter Geoff Keighley, das negative Feedback aus der Öffentlichkeit wird in diesem Jahr zu einem führen "Streckenänderung" von einigen Entwicklern von Dritte.

Geoff Keighley

Während eines am veröffentlichten Podcasts Twitter-Bereiche, der Moderator der The Game Awards und des Summer Game Fest, sprach über die Erwartungen, die Gamer an den nächsten heißen Videospielsommer haben werden.

„Letztes Jahr gab es viele Shows, bei denen alle irgendwie enttäuscht waren. Take-Two, Capcom, Square Enix zum Beispiel. Ich denke, sie haben gelernt, dass man, wenn man eine Pressekonferenz plant, mindestens 30 Minuten Material benötigt und manchmal haben diese Veranstaltungen ein oder zwei dicke Spiele vorzuweisen, die für eine Veranstaltung möglicherweise nicht ausreichen.

Anstatt über das Ereignis zu sprechen und was es auf den Tisch bringen könnte, präzisierte Keighley dies "In diesem Jahr wird es eine Veränderung geben, auf die man sich freuen kann".

„Im Moment kommt ein Mangel an Spielen heraus, denke ich, aufgrund des von COVID geschaffenen Vakuumjahres, in dem mehrere Spiele verschoben wurden, weil sie sich während der Pandemie in der Entwicklung befanden. Wir warten darauf, dass viele Dinge ankommen."

Wir erinnern Sie daran, dass Sommerspielfest 2022 wird als nächstes beginnen 9 Juni 2022, in einigen Ländern sowohl digital als auch im IMAX-Format.