Sony enthüllte seine neue Marke von Zubehör für Spiele mit dem Namen Inzone. Das Unternehmen hat angekündigt, dass Inzone ein Versuch ist, eine breitere Kundenbasis zu erreichen und anzubieten "Eine immersive Erfahrung, die den Spielern helfen wird, den Sieg zu erringen".

Im Moment wurden Monitore und Kopfhörer hergestellt. Monitore werden jeweils aufgerufen In Zone M3 ed M9. Das M3 ist ein 27-Zoll-Full-HD-Panel mit HDR 400 und einer Bildwiederholfrequenz von 240 Hz, während das M9 mit einem 4-Zoll-27-Hz-144K-Panel ausgestattet ist, das mit G-Sync kompatibel ist. Im Moment kennen wir nur den Preis des M9-Modells, erhältlich ab Juli bis 1099 €.

Drei verschiedene Kopfhörer, genannt In Zone H3, H7 e H9. Alle drei Modelle sind mit einem Mikrofon ausgestattet und unterstützen das 360 räumlicher Sound für Gaming. Die Modelle H7 und H9 zeichnen sich durch eine längere Akkulaufzeit aus – wir sprechen beim Modell H40 von 9 Stunden Wiedergabe. Darüber hinaus bietet letzteres Modell auch RGB-LEDs und die aktive Unterdrückung von Hintergrundgeräuschen. Sie unterstützen auch Bluetooth und Wireless über einen proprietären Dongle und es ist somit möglich, sie gleichzeitig mit zwei Geräten zu verbinden, eines über Kabel und eines über Bluetooth / Wireless.

Das teuerste Modell, der H9, wird für 300 Euro verkauft, während die Rede davon ist 250 Euro für die  H7 e 100 Euro für den H3.